HQ  Straßburg      
       
   CGS Karl Wilhelm von der Etsch 20.02.1871 Max von Fabeck 31.01.1910
Eduard von Fransecky 20.03.1871    CGS Walter von Bergmann 22.11.1909
   CGS Hans von Werder 02.02.1875    CGS Gustav Graf von Waldersee 01.12.1911
Edwin Rochus Frh von Manteuffel 01.11.1879 Berthold von Deimling 01.03.1913
   CGS Ernst Wilhelm von der Burg 03.02.1880    CGS Wilhelm Wild 16.06.1914
   CGS Hugo Hans von Winterfeld 20.09.1881    CGS Erich von Böckmann 03.12.1914
   CGS Max von Bock und Polach 13.03.1884    CGS unknown 01.10.1915
Wilhelm von Heuduck 16.09.1885    CGS Friedrich von Pommer Esche 01.01.1916
Alfred von Lewinski 04.11.1890    CGS Joachim von Amsberg 11.06.1916
   CGS Bruno Jonas 21.02.1891 Emil Ilse 25.05.1917
Wilhelm von Blume 01.04.1892    CGS Gerd von Rundstedt 01.08.1918
   CGS Hermann von Blankenburg 14.05.1894 Arnold Lequis 00.04.1919
Kuno Frh von Falkenstein 04.04.1896    
   CGS Heinrich von Diest 17.06.1897    
Emil Frh von Meerscheidt-Hüllessen 22.05.1899    
Hans Anton Herwarth von Bittenfeld 06.06.1900 Stellvertretende Kommandierende Generale:  
   CGS Boguslav von Bagenski 18.05.1901    
Leopold Ritter Hentschel von Gilgenheimb 01.04.1903 Leopold Ritter Hentschel von Gilgenheimb 00.00.0000
   CGS Franz von Wandel 15.09.1904 Richard Frh von Süßkind 00.00.0000
   CGS Günther von Pappritz 16.02.1907    
       
       
 
 
 
 
 

* from Formationsgeschichte und Stellenbesetzung der Deutschen Streitkraefte, Teil I

 
 

home

 
 

*   *   *